Skip to main content

Tesla akzeptiert Bitcoins als Bezahlung

Vor ungefähr einem Monat hatte Tesla 1,5 Milliarden Dollar in Bitcoin investiert. Dies hat den Bitcoin-Preis auf ein Rekordhoch steigen lassen. Da hatte Elon Musk auch schon angedeutet, dass Tesla Bitcoins als Zahlungsmittel akzeptieren wird. Und jetzt hat er seine Aussage wahr werden lassen. Ab heute, akzeptiert Tesla die digitale Währung Bitcoin als Zahlungsmittel in den USA. Weitere Länder sollen noch im Laufe dieses Jahres folgen. Auf Twitter kündigte Elon Musk an: „Ihr könnt jetzt Tesla mit Bitcoins kaufen“.

Elon Musk tweet Bitcoin Tesla

Werbung: Wenn Ihr auch in Kryptowährungen investieren möchtet, dann empfehlen wir euch die Crypto.com App. Bei der Anmeldung über den Link https://crypto.com/app/wryv72rnxg (Referral Code: wryv72rnxg) bekommt Ihr $25 USD.


Ähnliche Beiträge



Kommentare

Elon Musk 24. März 2021 um 11:25

Hätte ich doch damals, als der Bitcoin noch unter 500 € lag, mir 10 Bitcoins gekauft… Aber wie sagt man so schön: Hätte, hätte, Blockchainkette.

Antworten

Markus 24. März 2021 um 11:28

Ich weiß nicht, ob ich mir einen Tesla mit Bitcoins kaufen würde. Wenn der Kurs in einem Jahr bei 100.000 € steht, dann ärgert man sich nur, dass man quasi zu viel dafür bezahlt hat.

Antworten

Daniel 24. März 2021 um 11:30

Wieso? Du hast die Bitcoins vielleicht auch gekauft als, ein der BTC-Kurs bei 25.000EUR lag?!

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.