Skip to main content

Wallbox fast gratis – Die KfW-Förderung macht es möglich

Die KfW-Förderbank begünstigt derzeit den Kauf und die Installation einer Wallbox für das Eigenheim. Dank dieser Maßnahme gibt es einige Modelle nahezu kostenlos.

Die Aktion läuft erst seit Ende November und ist jetzt schon ein voller Erfolg. Aktuell sind über 100.000 Anträge bei der zuständigen KfW-Förderbank eingegangen. Wer die Voraussetzungen erfüllt und das richtige Modell wählt, kann eine Wallbox beinahe gratis bekommen.

Folgende Voraussetzungen müssen dafür jedoch erfüllt werden:

  • Die Gesamtkosten für den Kauf und die Installation der Wallbox dürfen 900 Euro nicht unterschreiten.
  • Die Installation der Wallbox muss durch einen Fachbetrieb erfolgen.
  • Die Wallbox darf nicht weniger als 11 kW Ladeleistung aufweisen. Bei einer 22 kW Wallbox muss die Ladeleistung von einem Fachbetrieb auf 11 kW reduziert werden.
  • Weitere Bedingungen finden Sie hier.

Deshalb empfiehlt es sich vor dem Kauf der Wallbox ein Angebot für die Installation bei einem Fachbetrieb einzuholen. Abhängig von den Installationskosten kommen somit z.B. die folgende förderfähige Wallbox in Frage:

  • Wallbe Eco 2.0s
    Kosten für die Wallbox: ca. 499 €. 
    Es bleiben Ihnen somit ca. 400 € für die Installation.
  • INNOGY eBox
    Kosten für die Wallbox: ca. 660 €. 
    Es bleiben Ihnen somit ca. 340 € für die Installation.

Wenn Sie nicht auf den Preis achten müssen, dann haben Sie natürlich eine viel größere Auswahl an Ladestationen.


Ähnliche Beiträge